Melkhus Seeverns
Melkhus Seeverns

 

Er ist´s

Frühling lässt sein blaues Band

Wieder flattern durch die Lüfte;

Süße wohlbekannte Düfte

Streifen ahnungsvoll das Land.

Veilchen träumen schon,

wollen balde kommen.

Horch, von fern ein leiser Harfenton!

 

Frühling, ja du bist`s!

 

Dich hab ich vernommen!

                                                            Eduard Mörike

 

 

 

 

 

    

                            Die Bäume stehen voller Laub,

das Erdreich decket seinen Staub

mit einem grünen Kleide.

Narzissus und die Tulipan,

die ziehen sich viel schöner an

           als Salomonis Seide. 

                                                                  Paul Gerhardt    

   

                                                                                                                              >  Weiter >

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Melkhus Seeverns 2016